IFA Berlin,IFA,IFA 2023 Berlin,EventNewsBerlin

IFA 2023 – Nachhaltigkeit und KI sind die Trends

Veröffentlicht von

Weltleitmesse für Consumer und Home Electronics
Berlin, 01. bis 05. September 2023

Berlin. Vom ersten bis fünften September öffnet die weltweit größte Messe für Consumer Electronics und Home Appliances erneut ihre Türen. 2000 Aussteller präsentieren auf der IFA die neuesten Trends der Elektronikbranche. Eins der wichtigsten Schlagwörter dieses Jahr ist Sustainability – denn Nachhaltigkeit ist kein Thema, dass in die Jahre kommt, ganz im Gegenteil. Die neueste Generation an Haushaltsgeräten besteht aus wiederverwertbaren Materialien, energiesparende Technologien sind wichtiger denn je und die Produktion von High Tech Produkten folgt dem Gedanken der Kreislaufwirtschaft. Die IFA widmet dem Thema ein ganzes Nachhaltigkeitsdorf, außerdem steht bei vielen Herstellern das Thema Künstliche Intelligenz und Robotik auf der Agenda.

Branchenrelevante Vorträge, Showeinlagen und eine E-Sport Area findet man ebenfalls auf dem Messegelände. Und mit rund 500 Start-Up’s ist der Innovationshub IFA NEXT so groß wie noch nie. Parallel dazu findet erstmalig die #Berlintechweek als Treffpunkt für die europäische Tech-Community statt. Schon jetzt zeichnet sich ab: Hundertausende Fachbesucher und Interessierte, aus rund 150 Ländern, werden die Messe im September besuchen.

 

TVT.media GmbH, Foto: IFA © Presse.Online