Lola La Tease,Ades Zabel on Screen,Berlin,EventNewsBerlin

Berlin, Du coole Sau! – Die Berlin-RevueT

Veröffentlicht von

Berlin, Du Coole Sau: The Capital Dance Orchestra presents Sharon Brauner & Meta Hüper

Berlin. Die Revue `Berlin du coole Sau ́ führt durch die letzten 100 Jahre bewegter Geschichte dieser Stadt. „Und Berlin war Sodom und Gomorrha“, schrieb Bertolt Brecht 1928 über die Metropole. Das ist es bis heute geblieben schlafloser Zufluchtsort vieler Getriebener auf der Suche nach Abenteuern.

Die Zeitreise beginnt im Luna Park der 1920er Jahre und endet im heutigen Berliner Club Berghain. Entwickelt wurde der musikalische Streifzug durch die Epochen von den beiden Sängerinnen Sharon Brauner (Text/Idee) und Meta Hüper (Musikalische Leitung), die vom renommierten
Capital Dance Orchestra begleitet werden.

Von Swing bis Loveparade, von Marlene Dietrich bis Seed: Das Capital Dance Orchestra und ihre Sängerinnen schlagen eine musikalische Brücke von der goldenen Ära bis in die funkelnde Gegenwart dieser einzigartigen Metropole. Erlebt wird die Geschichte dieser Stadt durch die Augen einer Berliner
Toilettendame:

Adele gespielt vom Berliner Original Ades Zabel erzählt, in den 1920ern startend bis in die 2020er Jahre hinein, vom legendären Nachtleben Berlins. Sie berichtet immer am Puls der Zeit mit Berliner Schnauze von Höhepunkten und Niederlagen der Metropole, vom Mauerbau bis Mauerfall und vom Trash und Glamour, dieser besonderen Verbindung, die Berlin so einzigartig macht.

The Capital Dance Orchestra präsentiert gemeinsam mit den wunderbaren Sängerinnen Meta Hüper und Sharon Brauner diesen fulminanten Abend, mit Musik, Esprit, BurlesqueTanz und Ades Zabel in Filmeinspielungen.

 

"Berlin, Du Coole Sau" The Capital Dance Orchestra presents Sharon Brauner & Meta Hüper


„Berlin, Du coole Sau!“ Die BerlinRevue
Von und mit
The Capital Dance Orchestra, Meta Hüper & Sharon Brauner
MusikShow
14. 17. Februar 2023, 20.00 Uhr,
Tanz: Lola La Tease
Special Guest: Ades Zabel on Screen

Idee, Buch, Regie: Sharon Brauner
Musikalische Leitung: Meta Hüper
Maske & Kostüm: Oliver Hildebrand

Weitere Infos unter www.capitaldance.com
KartenTelefon 030 390 665 50
tickets@tipiamkanzleramt.de
Karten inkl. aller Gebühren: VVK 27,90 62,90 // AK 24,50 54,90
Ermäßigte Karten ab 12,50

 

„Berlin, Du coole Sau! Die Künstler
`The Capital Dance Orchestra’ In ihrer Originalgetreuen Besetzung und Ausstattung verkörpert die Berliner Big Band ‚The Capital Dance Orchestra‘ aus Berlin, den Glanz und Glamour der Berliner Tanzpaläste der 20er Jahre. Seit seiner Gründung 2005 unter der Leitung von Robert Mudrinic und David Canisius präsentiert das mit 13 kongenialen Musikern besetzte Orchester, mitreißenden Swing der 20er bis 40er Jahre in ihrem Standardprogramm. Zusätzlich wird es regelmäßig von nationalen und internationalen Künstlern unterstützt. Unter anderem gab es bereits Auftritte mit Barbara Schöneberger, Katja Riemann, Vicky Leandros, Nina Hagen oder Jochen Kowalski. Seit dem Jahr 2013 arbeitet das The Capital Dance Orchestra regelmäßig mit dem Kabarettisten Bodo Wartke zusammen. Gemeinsam mit Sharon Brauner und Meta Hüper entwickelten die Bandgründer 2019 die Berlin Revue ‚Berlin, Du coole Sau

Sharon Brauner ist eine UrBerliner Sängerin und Schauspielerin. Seit ihrer frühen Kindheit steht sie auf der Bühne und vor Filmkameras und spielte in mehr als 60 Fernseh und Kinofilmen mit, zuletzt 2019 in dem preisgekrönten Film »Das letzte Mahl«, den sie auch Coproduziert hat.

Meta Hüper begann als klassische Geigerin in vielen verschiedenen Orchestern in ganz Deutschland. Heute ist sie in den Bereichen Jazz, Swing und Chanson als Sängerin und Instrumentalistin gefragt. Ihre musikalische Vielseitigkeit führte zur Zusammenarbeit mit Künstlern wie Till Brönner, Max Raabe und Udo Jürgens. Seit 2016 spielt sie außerdem beim Ensemble Salut Salon, mit dem sie weltweit auf Konzertreisen ist.

Aktuell ist sie mit ihrem Soloprogramm „Wenn es Nacht wird…“ zu erleben.

Dabei überzeugt die musikalische Allrounderin nicht nur durch ihren Gesang, sondern inszeniert die Stücke durch den Einsatz von Geige, Melodika, Singender Säge und weiterer Instrumente zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk.

In der Berlin Revue „Berlin, Du coole Sau“ steht sie nicht nur als Sängerin auf der Bühne, sondern ist auch für die musikalische Leitung verantwortlich.

Ades Zabel ist ein Berliner Schauspieler und seit den 1980er Jahren ein fester Bestandteil der Berliner Kabarett und Travestieszene, mal solo, mal als Teil der Comedytruppe ‚Die Teufelsberger‘. Er ist bekannt für seine Bühnenfigur Edith Schröder, die durch ihren derben Berliner Humor besticht, sowie die von 1987 bis 1992 entstandene Kinotrilogie Drei Drachen vom Grill. Aber auch weitere Filme und seine legendären DJ Tätigkeiten als DJ Adessa Zabel“ haben ihn bereits zu Lebzeiten zur Legende werden lassen. In der Revue ‚Berlin, du coole Sau ist er Adele, die via Videoeinspielungen 100 Jahre Berliner
Geschichte verkörpert.

Lola La Tease Die professionelle Tänzerin und internationaler BurlesqueStar Lola La Tease wird derzeit als eine der 30 besten BurlesquePerformerinnen in Europa bezeichnet! Die Britin begann ihre Karriere als klassische Balletttänzerin an der Dresdner Semperoper Ballett, bevor sie sich den Showgirls des FriedrichstadtPalastes Berlin anschloss.Lolas charismatischer BurlesqueStil ist klassisch, mit einem modernen Twist; eine BallerinaEleganz mit einer fesselnden Verspieltheit und den längsten Beinen im Geschäft.

 

AR JEDER VERNUNFT Veranstaltungs-Organisations-GmbH, Foto: Lola La Tease © Lola La Tease

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!