Berlinale,Berlin,Kino,Film,EventNewsBerlin

Berlinale Open Air

Veröffentlicht von

Berlinale Goes Open Air: Festivalfilme unter freiem Himmel vom 15. bis 29. Juni 2022

Wer im Februar Berlinale-Highlights verpasst hat, kann dies im Juni in sommerlicher Atmosphäre in Berliner Freiluftkinos nachholen

Berlin. Berlinale Goes Open Air wird dabei keine Fortsetzung des im letzten Jahr pandemiebedingten, einmaligen Berlinale Summer Specials sein, sondern vielmehr an die Tradition der Sommer Berlinale anknüpfen, die schon seit 2003 ausgewählte Festivalfilme Open Air präsentiert. Dieses Format wird nun in Anlehnung an das Prinzip des Publikumslieblings Berlinale Goes Kiez erweitert.

In Kooperation mit fünf Berliner Freiluftkinos und den Filmverleihern der jeweiligen Filme präsentiert das Festival vom 15. bis 29. Juni eine Auswahl des Berlinale-Programms 2022. Pro Abend wird es eine Filmvorführung geben, die von einer/m Sektionsverantwortlichen der Berlinale vorgestellt wird. In einzelnen Fällen werden auch Filmteam-Gäste die Präsentation begleiten.

Den Auftakt bildet am 15. Juni im Freiluftkino Friedrichshain der Gewinner des Goldenen Bären, Alcarràs von Carla Simón. Das international gefeierte Familiendrama hat sich bei seinem spanischen Kinostart Anfang Mai bereits als Publikumshit entpuppt.

Das vollständige Programm von Berlinale Goes Open Air wird am 1. Juni bekanntgegeben, der Ticketverkauf startet am 3. Juni. Eine sommerliche Adaption des Plakatmotivs der Berlinale 2022 wird ab Ende Mai in der Stadt zu sehen sein. Gestaltet hat sie erneut die Berliner Grafikerin Claudia Schramke.

„Die Berlinale 2022 fand im Februar trotz schwieriger Coronalage als Präsenzfestival statt. Der Erfolg des Festivals war ein positives Signal für die Filmbranche und ein ermutigendes Zeichen für alle Kulturbegeisterten. Wir möchten nun mit Berlinale Goes Open Air im Juni nochmals für die Filme und das Kino als gemeinschaftsstiftenden Ort werben und deutsche Filmverleiher und Kinos in ihrer Arbeit für eine lebendige Filmkultur und bei der Ansprache eines breiten Publikums unterstützen. Wir danken der BKM und dem Medienboard Berlin-Brandenburg vielmals für die Förderung von Berlinale Goes Open Air, ohne die dieses Projekt nicht umgesetzt werden könnte”, kommentiert das Berlinale-Leitungsduo Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian.

Berlinale Goes Open Air findet in Kooperation mit den folgenden fünf Berliner Freiluftkinos statt:

15.-17.06.2022
Freiluftkino Friedrichshain
Ort: Volkspark Friedrichshain, 10249 Berlin
Webseite: www.freiluftkino-friedrichshain.de

18.-20.06.2022
Freiluftkino Rehberge
Ort: Volkspark Rehberge, 13351 Berlin
Webseite: www.freiluftkino-rehberge.de

21.-23.06.2022
ARTE Sommerkino Schloss Charlottenburg
Ort: Spandauer Damm 10-22, 14059 Berlin
Webseite: www.sommerkino.berlin/schloss-charlottenburg

24.-26.06.2022
Freiluftkino Friedrichshagen
Ort: Hinter dem Kurpark 13, 12587 Berlin
Webseite: www.kino-union.de

27.-29.06.2022
Freiluftkino Hasenheide
Ort: Volkspark Hasenheide, 10967 Berlin
Webseite: www.freiluftkino-hasenheide.de

 

AIM, Foto: Systembild © IStock

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!