Wintergarten, Varieté,Berlin,EventNews,Show,EventNewsBerlin,VisitBerlin

Wintergarten Varieté- Zauber Zauber bis 26. Januar 2020

Veröffentlicht von

Nichts ist, wie es scheint

Berlin- Zauberei ist der schöne Schein, der die Menschen in eine faszinierende Welt entführt und an Wunder glauben lässt. Das eben noch Unvorstellbare, das Unmögliche, ist plötzlich möglich. Im Wintergarten hat die geheimnisvolle Welt der Magie die Macht übernommen. Egal ob Zauberer, Magier oder Illusionist genannt, die charismatischsten Großmeister des Genres treffen sich für eine einzigartige Show in Deutschlands schönstem Varieté. Sie alle lassen Dinge geschehen, die sich jeglicher Logik entziehen, staunen lassen und verzaubern.

 

Wintergarten, Varieté,Berlin,EventNews,Show,EventNewsBerlin,VisitBerlin
Wintergarten Varieté © Ben Duentsch

 

Für ihre Wunder benötigen die Zauberer kein simples „Abrakadabra“ oder „Simsalabim“. Sie täuschen nur zu gern mit größtem Geschick und verblüffenden Effekten auf der Reise ins Unerklärliche. Mit ihrem virtuosen Können schaffen sie im Handumdrehen fabelhafte Szenerien, die man so noch nie gesehen hat. Traumhafte Illusionen vertreiben für flüchtige Momente die Realität, sprengen spektakulär den Rahmen klassischer Magie. Ein Abend, der Zauberkunst in ihrer erstaunlichsten und schönsten Form präsentiert

 

  • Sebastian Nicolas – Zauberkunst in Reinform zeigt der in München geborene Magier Sebastian Nicolas. Seine Kunst ist die der Manipulation – unter Einsatz von viel Fingerfertigkeit lässt er Gegenstände erscheinen, verschwinden und sich verwandeln.
  • Gaetano Triggiano – Die Kunst des Großillusionisten Gaetano Triggiano ist mit „Real Magic“ überschrieben – „Reale Magie“. Aber: Was ist schon real? Wenn der gebürtige Italiener auf die Bühne tritt, verschmelzen die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit.
  • Double Fantasy – Kaum jemand zeigt so gut, dass Zauberkunst auch voller Poesie stecken kann: Vitaliy and Helena Gorbachevski stehen seit Jahren gemeinsam als „Double Fantasy“ auf der Bühne. Beide gingen in Kiev ihre ersten Schritte, lernten ihre Kunst an der Zirkusschule der Stadt. Heute laden ihre Darbietungen zum Träumen ein: Vitaliy und Helena mischen Großillusionen mit kleineren Kunststücken und blitzschnellen Kostümwechseln, verbinden all das mit passender Musik und Tanz.
  • Roy Neves – Nicht immer, wenn etwas magisch wirkt, stecken Zauberkunststücke dahinter – der brasilianische Performer Roy Neves zeigt es deutlich. Um dafür zu sorgen, dass seine Zuschauer fassungslos zur Bühne starren, braucht der quirlige Maler nur eine Leinwand, Pinsel und Farbe. Denn das „Speed Painting“ ist sein Metier: Innerhalb von kürzester Zeit lässt er mit schnellen Bewegungen, vollem Körpereinsatz und punktgenauen Pinselstrichen zu einer charmanten Choreographie riesige Promi-Gemälde entstehen.
  • Jérôme Murat – Jeder kennt die lebenden Statuen, die in den Fußgängerzonen vieler großer Städte stehen – die Kunst des Franzosen Jérôme Murat hebt diese besondere Form der Artistik auf ein völlig neues Level. Als weiße Statue erobert er auf poetische Art und Weise die Bühne, verknüpft sein elegantes Maskentheater mit Zauberkunst und Puppenspiel.
  • Burl – Seit mehr als 25 Jahren verzaubert der amerikanische Künstler Darren Burrell alias „Burl“ Menschen auf der ganzen Welt – mit Requisiten, die ebenso leicht wie vergänglich sind: Seifenblasen. Er zeigt: Die schillernden, hauchdünnen, nahezu in Zeitlupe schwebenden Wasserkugeln sind längst nicht nur ein Spielzeug für Kinder. Burl erzeugt mit bloßen Händen kleine Blasen, große Blasen, Blasen, die ineinander stecken und mit Rauch gefüllt sind.
  • Rafael – Unter Zauberkünstlern ist dieser Illusionist bekannt – und das nicht ohne Grund. Die Magie des Belgiers Rafael ist zugleich mystisch, lustig, einfach einzigartig! Seine ersten Auftritte hatte er bereits im Alter von sechs Jahren, die Faszination für Magie und Comedy begleitete ihn fortan durch sein Leben. Auf der Bühne kombiniert er beide Kunstformen zu erstaunlichen und skurrilen Darbietungen.
  • SKY – Hula Hoop ist etwas für Kinder – und besteht nur daraus, einen Ring um die Hüfte zu balancieren? Wer das dachte, hat noch nie die außergewöhnliche Kunst von Sky Flow Artist erlebt. Die professionelle Hula-Hoop-Performerin aus Brighton in England steht mit ihrer speziellen Form der Artistik auf der Bühne – und arbeitet gleichzeitig als Lehrerin „im Ring“, unter anderem auf Artistik-Conventions. Schon im Alter von vier Jahren tanzte sie Ballett, später gehörte sie zum englischen Nationalteam im Bereich der Rhythmischen Sportgymnastik und gewann zahlreiche Medaillen in nationalen und internationalen Wettbewerben.
  • Simone Al Ani – Wer dem gebürtigen Italiener bei seiner besonderen Form der Jonglage zusieht, fühlt sich beinahe hypnotisiert: Simone Al Ani hat sich dem Umgang mit gläsernen Kugeln und Ringen verschrieben. Zu poetischer Musik und mit viel Fingerfertigkeit hält er seine Requisiten so in Bewegung, dass es wirkt, als würden sie schweben, als könne er sie zum Leben erwecken. Vor fünfzehn Jahren begann er, sich mit dieser faszinierenden Kunst zu beschäftigen.
  • Crsto – Christopher Ciraulo studierte Jazzgesang und bereist als Schauspieler, Sänger und Choreograf die Welt. Theater, Musical, Performance oder Soloshow – die Bühne ist sein Element. In „Zauber Zauber“ ist der Künstler, der seine Heimathäfen in Berlin und Hamburg hat, der Gastgeber, der als Conferencier, aber zusammen mit dem Klarinettisten Florent Mannant auch als stimmgewaltiger Sänger auf einzigartige Weise durch den Abend führt und dabei den klassischen Magier verkörpert – poetisch, gefühlvoll, zeitlos.
  • Darya Samoylenko Tänzerin/Assistentin
  • SLAVA Tänzerin/Assistentin
  • Florent Mannant Klarinette, Saxophon

 

Wintergarten Varieté- Dem Staunen gewidmet:
Anspruchsvolle Varieté-Shows mit Akrobatik, Musik, Tanz und Live- Entertainment in einem einzigartigen Ambiente und mit stilvoller Gastronomie – das ist der Wintergarten Berlin. Mitten im Stadtzentrum Berlins – am Puls der Zeit – trifft sich die Welt im glamourösen Flair der Goldenen 20er Jahre.

 

Wintergarten, Varieté,Berlin,EventNews,Show,EventNewsBerlin,VisitBerlin
Wintergarten Varieté © Ben Duentsch

 

Tickets ab 29,00 €*
Familienticket für 4 Personen:

ab 41,00 €* p.P.

*Preise zzgl. 10% Vorverkaufs-/Abendkassen-Gebühr und 2,00 € Systemgebühr/Ticket

 

Arnold Kuthe Entertainment GmbH, 16.11.2019, Foto: Wintergarten Varieté, Show Zauber Zauber © Ben Duentsch/Arnold Kuthe Entertainment GmbH

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!