Deutschen Historischen Museum,Ausstellung

Deutsche Historische Museum- 75 Jahre Attentat auf Adolf Hitler

Veröffentlicht von

Eintritt, Führungen und Film am 20. Juli 2019 im DHM frei

Berlin- Vor 75 Jahren, am 20. Juli 1944, missglückte das Attentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Adolf Hitler. Anlässlich dieses Jahrestags erinnert das Deutsche Historische Museum am Samstag, dem 20. Juli 2019 mit einem eintrittsfreien Führungs- und Filmprogramm an die Geschichte des deutschen Widerstands.

Heute gilt das versuchte Attentat als ein Symbol des konservativen Widerstands gegen den Nationalsozialismus, und das Gedenken an die Gruppe um Stauffenberg und andere Widerstandskreise ist selbstverständlich. Das war nicht immer so. Anhand ausgewählter Exponate verdeutlicht eine kostenlose Führung in der Dauerausstellung die Motive des Widerstands gegen die nationalsozialistische Diktatur und zeigt, wie sich das Erinnern in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt hat. Das Zeughauskino lädt um 20 Uhr zu einer Vorführung von Jochen Bauers Dokumentarfilm „Geheime Reichssache“ aus dem Jahr 1979 ein.

Themenführungen in der Dauerausstellung:

75 Jahre 20. Juli 1944 – Vom Attentat auf Adolf Hitler zum Symbol des Widerstands

10.00 Uhr, 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr

Zeughaus

75 years since the 20th July 1944 – From Assassination Attempt on Adolf Hitler to Symbol of Resistance (Englisch)

11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr

Zeughaus

Highlighttour: German History from the Middle Ages to the Fall of the Berlin Wall (English) 11.00 Uhr

Zeughaus

Deutsche Geschichte im Blick – Ein Rundgang in der Dauerausstellung

13.00 Uhr

Zeughaus

Multaka: Museum as Meeting Point (Arabic)

15.00 Uhr

Zeughaus

Führungen durch den Demokratie-Schwerpunkt 2019:

Weimar: The Essence and Value of Democracy (English)

12.00 Uhr

Ausstellungshalle

Democracy Lab (English)

13.00 Uhr

Ausstellungshalle

Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie

14.00 Uhr

Ausstellungshalle

Demokratie-Labor

15.00 Uhr

Ausstellungshalle

Filmprogramm im Zeughauskino:

Geheime Reichssache BRD 1979, R: Jochen Bauer, 104’, 35mm

20.00 Uhr

Zeughauskino

 

Quelle: Deutsches Historisches Museum, 12.07.2019, Foto: Deutsches Historisches Museum Außenansicht

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!