Christmas Garden,Berlin,Botanischen Garten,#Berlin,#VisitBerlin,Freizeit,Unterhaltung,Kultur,Event

Der Christmas Garden Berlin: im traumhaften Lichtgewand

Veröffentlicht von

Vorverkauf für den illuminierten Winterspaziergang im Botanischen Garten Berlin beginnt

Berlin- Mehr als 145.000 Besucher bestaunten in den vergangenen Jahren den Christmas Garden Berlin. Diese Begeisterung nahm die DEAG Deutsche Entertainment AG mit in das Konzept für die Weihnachtszeit 2018, um gemeinsam mit dem Botanischen Garten Berlin und dem Kreativteam einen wundervollen neuen Rundweg durch den Garten mit vielen überraschenden Highlights zu entwerfen. Die neuen Motive werden für die Besucher ab dem 15. November 2018 bezaubernd funkeln, wenn es wieder heißt: Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise …

 

In diesem Jahr wartet der rund zwei Kilometer lange Rundweg mit neuen, faszinierenden Lichtinstallationen auf: 30 glitzernde Illuminationen sorgen für eine magische Stimmung. Einige Höhepunkte können schon jetzt verraten werden: Am „Field of Lights“ flaniert man entlang eines Lichtermeeres, in dem unzählige Lichtpunkte herumtanzen. Ein zauberhaft erleuchteter „Baum der Wünsche“ breitet seine Äste aus und lädt dazu ein, große und kleine Wünsche aufzuschreiben und anzuhängen – und da zu Weihnachten bekanntlich Wunder geschehen, kann es nicht schaden, an die Erfüllung der Wünsche zu glauben! Natürlich ist auch der Publikumsliebling der letzten Jahre wieder dabei: Die legendäre über 100-jährige Hängebuche wird erneut zu einer leuchtenden „Märchenbuche“. In diesem Winter dürfen sich die Besucher außerdem wieder auf die verzaubernde Atmosphäre des Amerikasees freuen, der mit noch imposanteren Lichtern als im vergangenen Jahr prominent in Szene gesetzt wird. Wie bei Christmas at Kew in London wird es zum ersten Mal am Ende des Trails ein großes Finale geben, das die Fassade des Großen Tropenhauses und den Italienischen Garten in eine beeindruckende Inszenierung taucht.

 

Die (Vor-)Weihnachtszeit ist geprägt von Geschenkekauf und Hektik – der Christmas Garden Berlin hingegen bietet eine entschleunigte Auszeit vom Trubel und lenkt den Fokus auf das Besinnliche in der schönsten Zeit des Jahres. Der Einlass ist bewusst so organisiert, dass jeder Besucher den Spaziergang in aller Ruhe und ohne Gedränge genießen kann. Der Christmas Garden Berlin ist vom 15. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 täglich von 16:30 bis 22:00 Uhr geöffnet (außer am 24. und 31. Dezember). Wie in den vergangenen Jahren sind die Karten für stundenweise gestaffelte Einlasszeiten erhältlich (der Aufenthalt ist nach dem Einlass bis zur Schließung des Botanischen Gartens um 22:00 Uhr zeitlich unbegrenzt). Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Christmas Garden schon jetzt die Möglichkeit an, sich Karten für Wunsch-Einlasszeiten zu sichern. Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass insbesondere die Zeitslots an den Wochenenden und werktags zwischen 16:30 und 19:30 Uhr sehr gefragt sind. Eine weitere tolle Neuigkeit: Das Lichtspektakel im Christmas Garden Berlin lässt sich zu den späteren Einlasszeiten für einen geringeren Eintrittspreis erleben. Ebenso sind rabattierte Ticketangebote für Familien erhältlich, Kinder bis einschl. 5 Jahre haben freien Eintritt.

 

Im Jahr 2016 öffnete der Christmas Garden Berlin erstmals seine Pforten im Botanischen Garten Berlin – einzigartig in Deutschland. Die märchenhaften Rundwege zogen seitdem über eine Viertelmillion Menschen in ihren Bann.

 

„Mit dem Team von Christmas at Kew an unserer Seite konnten wir mit Christmas Garden Berlin innerhalb der letzten zwei Jahre die Alternative schlechthin zum schrillen Rummel im heutigen Weihnachtsbetrieb anbieten. Die enorme und durchweg positive Resonanz lässt uns das Konzept immer weiter entwickeln, so dass die Besucher im Winter 2018 im Botanischen Garten Berlin eine noch schönere, spektakulärere und fantastischere winterliche Wunderwelt erwartet.“, erklärt Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG Deutsche Entertainment AG, die Attraktion für die ganze Familie.

 

Der Christmas Garden Berlin zählt bei Familien und Kindern in der Weihnachtszeit zu den beliebtesten Ausflugzielen in Berlin. Sie können sich für den Rundweg einen der bereitgestellten Bollerwagen kostenfrei leihen. Auf der eigens errichteten 300qm großen Eisbahn kommt dann richtiger Winterspaß auf! Schlittschuhe können mitgebracht oder vor Ort ausgeliehen werden.

 

Ob im Kreis der Familie, mit Freunden oder romantisch zu zweit, an den wärmenden Feuerstellen finden alle zusammen und genießen die gemütliche Atmosphäre, die auf Weihnachten einstimmt. Als Neuerung wird es in diesem Jahr die beheizte Holzhütte Santa Clause geben – eine außergewöhnliche Location, die auch für Weihnachtsfeiern gebucht werden kann. In urigem Ambiente werden deftige Speisen wie Käsefondue und Suppen gereicht. Für die süßen Leckermäuler gibt es einen ganz besonderen kulinarischen Hochgenuss: Die ausgezeichnete Chocolatière Oonagh Simms von The Marshmallowist sorgt mit ausgefallenen gerösteten Marshmallows in außergewöhnlichen Sorten für wahre Geschmacksexplosionen.

 

Christmas Garden,Berlin,Botanischen Garten,#Berlin,#VisitBerlin,Freizeit,Unterhaltung,Kultur,Event
Der Christmas Garden Berlin: 2018 in neuem traumhaften Lichtgewand

 

Karten gibt es auf www.christmas-garden.de, an den bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.myticket.de sowie unter 01806 – 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

 

Christmas Garden Berlin

Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise …

 

  1. November 2018 – 06. Januar 2019

Botanischer Garten Berlin

 

Wunsch-Einlasszeiten schon jetzt sichern auf www.christmas-garden.de!

 

Hintergrundinformationen:

2016 holte die DEAG Deutsche Entertainment AG dieses Erfolgsmodell, das 2014 erstmals die Royal Botanic Gardens in Kew zum Leuchten brachte und 2017 in England an insgesamt fünf Standorten zu bewundern war, erstmals nach Deutschland in den Botanischen Garten Berlin. Der renommierte Lichtdesigner Andreas Boehlke zeichnet seit der erfolgreichen Premiere für die Umsetzung verantwortlich und ist nun erstmals ebenso mit der Aufgabe betraut, die künstlerische Gestaltung des Christmas Garden in Schloss & Park Pillnitz in Dresden und in der Wilhelma in Stuttgart vorzunehmen. Nach mehr als 120.000 Besuchern im ersten Jahr strömten im vergangenen Winter sogar über 145.000 Besucher zu diesem winterlich-romantischen Highlight, zu dem sich der Christmas Garden in Berlin innerhalb kürzester Zeit entwickelte. Insgesamt faszinierte der magische Lichtzauber in England und Deutschland im vergangenen Winter über 700.000 Besucher.

 

Quelle: redcarpet pr, Foto: Christmas Garden Berlin GmbH, (Quelle: Christmas Garden Berlin GmbH)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!