Dolce Vita ,Berlin ,Jonas Kaufmann ,#VisitBerlin,Konzert,Musik,Freizeit,Unterhaltung,Event

Jonas Kaufmann 13. Juli 2018 in der Waldbühne

Veröffentlicht von

Dolce Vita in Berlin- Jonas Kaufmann

Das Flair einer italienischen Sommernacht, eine der stimmungsvollsten Open Air-Bühnen Europas und der derzeit begehrteste Tenor der Welt: Am 13. Juli 2018 tritt Jonas Kaufmann nach sechs Jahren erstmals wieder in der Waldbühne Berlin auf. Das Programm ist ihm dabei eine echte Herzensangelegenheit: Der Italien-Fan lädt mit dem Repertoire seines Albums „Dolce Vita“, das als „Bestseller des Jahres“ 2017 mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde, und berühmten italienischen Opernarien zu einer Italienischen Nacht ein.

Wohl kaum ein Sänger unserer Tage bringt Kritiker und Publikum in gleicher Weise zum Schwärmen wie Jonas Kaufmann. Ob Oper, Konzert oder Liedgesang: Durch seine unverkennbare Stimme, Authentizität und höchsten Ausdruck in der Interpretation hat er den Status eines der Topstars der Klassik erlangt.

Der gebürtige Münchner verbrachte bereits in der Kindheit fast jeden Urlaub mit seiner Familie in Italien – und war immer wieder unendlich traurig, wenn es zurück nach Deutschland ging. Die Faszination für Italien mit seinem goldenen Licht und dem typischen Lebensgefühl des „Dolce Vita“ blieb ihm erhalten. 2016 hat Jonas Kaufmann dieses Lebensgefühl via CD und DVD einem großen Publikum nahegebracht: Mit Canzonen und Liedern aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart lässt der Tenor nicht nur die italienische Seele schwelgen – und formuliert seine ganz persönliche Hommage an das Land. „Italien war für mich immer der Sehnsuchtsort schlechthin, und mit dem Dolce Vita-Programm wollte ich festhalten, was das Land für mich bedeutet: Die Unbeschwertheit, der Genuss, die Lebensfreude – hin und wieder mit einem Schuss Melancholie… Mit dem Konzert in der Waldbühne geht nun ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Wir haben lange überlegt, wohin ein Konzert mit diesem Repertoire am besten passen könnte, und die Aussicht, an einem JuliAbend gemeinsam mit 20 000 Menschen den Traum des sonnigen Südens zu träumen, macht mich sehr glücklich!“

Dass Italien für Jonas Kaufmann gelebte Leidenschaft bedeutet und italienische Schlager in ihrem dramatischen Ausdruck mit der großen Oper durchaus mithalten können, zeigt Jonas Kaufmann in seinem Programm, das neben Auszügen aus „Dolce Vita“ auch berühmte italienische Opernarien wie „Nessun dorma” beinhaltet. Und wenn Kaufmann diese Werke singt, spürt man, warum Italien als Heimatland der Musik gilt.

 

Das Waldbühnenkonzert mit Jonas Kaufmann

Freitag, 13. Juli 2018 Beginn: 20:00 Uhr Waldbühne Berlin

Besetzung: Jonas Kaufmann, Tenor

Jochen Rieder, Dirigent

Rundfunksinfonieorchester Berlin

Programm: Italienische Arien und Lieder

Weitere Informationen unter www.alegria.de und www.jonaskaufmann.com

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,

sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.

Quelle: Semmel Concerts Entertainment GmbH, 09.06.2018, Foto: Jonas Kaufmann, (Quelle: Gregor-Hohenberg, Sony-Classical/Semmel Concerts Entertainment GmbH)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!