Lollapalooza, Berlin,Konzert,Musik,Festival,Freizeit,Unterhaltung,#lollaberlin

Lollapalooza Berlin 8-9. September 2018

Veröffentlicht von

Lineup mit exklusiver K.I.Z-Show komplett!

Alle bestätigten Acts

Berlin Olympiastadion – Mit K.I.Z, FERG, Von Wegen Lisbeth und Trettmann komplettiert das Lollapalooza Berlin sein Lineup für 2018 und stellt den ersten Geländeplan vor!

Knapp fünf Monate bevor sich am 08. und 09. September die Tore zum Olympiapark & Olympiastadion Berlin öffnen, wird heute das Lineup zur vierten Ausgabe des Lollapalooza in der Hauptstadt komplettiert. Mit The Weeknd, Kraftwerk, Imagine Dragons, The National sowie den Publikumslieblingen Casper, David Guetta, Liam Gallagher und Dua Lipa glänzt das Booking bereits in seiner Vielfalt – heute reihen sich u.a. die Lokalmatadoren K.I.Z und Von Wegen Lisbeth sowie die HipHop-Durchstarter FERG und Trettmann ins Lineup ein. Gleichzeitig präsentieren wir heute einen ersten Blick auf das Gelände, welches große Augen und Staunen bereiten wird.

Berlin, 13. April 2018
Bei einer K.I.Z-Show wird „Urlaub für’s Gehirn“, „Ringelpiez mit Anscheißen“ und ein zünftiger „Hahnenkampf“ geboten – inklusive „Pogen“. Am Ende singen alle „Boom Boom Boom“ und die Welt geht unter. Hurra! Dass Tarek, Maxim und Nico mit ihrem brettharten Witz, ihrer doppelt gebrochenen Ironiekeule und ihrer zwischen Tabubrüchen versteckten Moral zu Deutschlands bestem HipHop-Live-Act geworden sind, versteht man spätestens dann, wenn man ihre brillante Performance einmal live gesehen hat. Wo sonst als in Berlin sollten sie folglich nach ihrer ausverkauften und gerade abgeschlossenen „Nur Für Frauen“-Tour ihren einzigen Auftritt in 2018 hinlegen? Richtig, die Jungs haben eigentlich eine Pause eingelegt – wollen sich die Chance, auf dem Maifeld zu spielen, aber nicht nehmen lassen. Man darf schon jetzt auf den Abriss gespannt sein!

Ebenfalls direkt aus Berlin auf die Bühne und neu im Programm: Von Wegen Lisbeth. Die fünf Berliner Jungs, die sich in der Schule gegründet haben als der Sportunterreicht ausfiel, sind mit ihrem 2016er Debüt „Grande“ direkt durchgestartet und konnten im letzten Jahr sogar einen ECHO für das beste Video zu ihrer Single „Bitch“ einheimsen.

 

Lollapalooza, Berlin,Konzert,Musik,Festival,Freizeit,Unterhaltung,#lollaberlin
Lollapalooza Berlin 2018, (Quelle: Lollapalooza Berlin 2018)

Mit Casper, RAF Camora & Bones MC, RIN und SXTN wurden bei der ersten Ankündigung bereits mehr urbane Beats und HipHop-Acts für das diesjährige Festival veröffentlicht als in der Vergangenheit. Wir freuen uns heute zusätzlich FERG und Trettmann bekanntzugeben. Der New Yorker FERG, Mitglied des US-HipHop-Kollektivs ASAP Mob, lieferte mit seinem Debüt „Trap Lord“ direkt einen Klassiker ab und schraubte die Latte im letzten Jahr mit seinem Mixtape „Still Striving“ mächtig nach oben. Ein paar Stücke daraus werden bei der einzigen Festivalshow von FERG ganz bestimmt nicht fehlen.

Was soll man zu Trettmann noch groß sagen? Nach Jahren unter dem Radar avancierte 2017 zum Trettmann-Jahr. „Alles neu, alles passt“ heißt es im Titeltrack seines Killeralbums „#DIY“. Treffender könnte das Fazit nicht sein: Kritikerliebling, jede Menge neue Fans, ausverkaufte Tour … „Gottseidank“ dürfen wir Mister DIY im September auf unseren Bühnen begrüßen.

Die Wahlberliner Fink und Kat Frankie, Senkrechtstarter Fil Bo Riva sowie der spanische House-Master Danny AvilaThe Night Game, Hit-Produzent Smiie und last but not least Mokoomba runden das diesjährige Lineup auf den großen Bühnen des Festivals ab.

Neben den vier Hauptbühnen gibt es in diesem Jahr eine zusätzliche kleine Oase: unseren überaus charmanten Weingarten! Hier hat man nicht nur einen fantastischen Blick auf Olympiastadion und Maifeld, sondern kann zusätzlich die Geschmacksnerven mit erlesenen Weinen nationaler Winzer anregen. Und als sei das nicht genug, verzaubern hier lokale bis internationale Musiker, wie Helgen, Manuel Möglich, Thorsten Nagelschmidt, L.A. Salami, Hak Baker, der Berliner Kneipenchor, Claudio Donzelli (Mighty Oaks), Laura Carbone, David Keenan, Beranger, Kendy Gable, The Everettes und APEY mit ihren Klängen, die nicht besser in dieses besondere, spätsommerliche Berliner Flair passen könnten.

Man könnte fast meinen, dass das Lollapalooza Berlin der größte Festivalwanderzirkus in Europa sei: viertes Jahr, vierte Location. In diesem Jahr findet das Festival auf einem der architektonisch beeindruckendsten Areale im Herzen Berlins statt: dem Olympiastadion und Olympiapark. Sämtliche Größen von Michael Jackson über Genesis, die Rolling Stones oder Madonna haben sich hier schon die Ehre gegeben und Tausende Berliner begeistert. Regelmäßig macht auch König Fußball hier Halt, ob mit der Hertha BSC, oder aber u.a. beim Finale des Sommermärchens 2006, der Fußballweltmeisterschaft. Fans und Besucher können sich schon jetzt sicher sein, dass das Gelände des Olympiaparks und Olympiastadions im September auf eine noch nie gesehene Art und Weise bespielt und verzaubert werden wird. Wo spielt The Weeknd, der mit „My Dear Melancholy“ gerade erst völlig überraschend ein neues Album veröffentlicht hat, seine einzige Europashow in diesem Jahr? Auf welcher Bühne gibt es die 3D-Show von Kraftwerk? Wo rocken Imagine Dragons und The National? Wer dreht im Olympiastadion neben David Guetta, Kygo und Armin van Buuren an den Reglern? All das lässt sich ab sofort auf der offiziellen Website des Festivals auschecken!

Die 2-Tagestickets sind aktuell noch für 139,00 € auf der offiziellen Website erhältlich. Tagestickets für Samstag und Sonntag sind dort für 79,00 € im Vorverkauf zu erwerben. Wer das exklusive Erlebnis sucht, sichert sich entweder Lolla Experience Tickets für 229,00 €, oder aber VIP-Tickets für 289,00 €.

Achtung: Aufgrund der großen Nachfrage haben wir das Kontingent für kostenlose Kindertickets (0 bis 10 Jahre) für kurze Zeit aufgestockt. Diese stehen ab Montag, 16. April im VVK zur Verfügung. Auch die Junior Tickets für 11- bis 14-Jährige sind aktuell noch für 30,00 € erhältlich; allerdings ebenfalls nur noch ein kleines Kontingent! Alle Tickets sind über die offizielle Website des Festivals erhältlich!

Alle bestätigten Acts im Überblick:
The Weeknd, Kraftwerk 3D, Imagine Dragons, K.I.Z, The National, David Guetta, Kygo, Casper, Armin van Buuren, Liam Gallagher, Ben Howard, Dua Lipa, Freundeskreis, RAF Camora & Bonez MC, Scooter, Rag’n’Bone Man, Years & Years, FERG, Von Wegen Lisbeth, Trettmann, SXTN, RIN, The Wombats, Fink, DVBBS, Showtek, NERVO, Jonas Blue, Friendly Fires, Sofi Tukker, Jorja Smith, Lewis Capaldi, Wolf Alice, Kat Frankie, Fil Bo Riva, Oliver Koletzki, San Holo, Alison Wonderland, Ofenbach, Danny Avila, Alexis Taylor, Gurr, Dhani Harrison, Giant Rooks, The Night Game, Smiie, Mokoomba, Helgen, Manuel Fröhlich, Thorsten Nagelschmidt, L.A. Salami, Hak Baker, Berliner Kneipenchor, Claudio Donzelli, Laura Carbone, David Keenan, Beranger, Kendy Gable, The Everettes, APEY

 

Lollapalooza, Berlin,Konzert,Musik,Festival,Freizeit,Unterhaltung,#lollaberlin
Lageplan Lollapalooza, Berlin 2018, (Quelle: Lollapalooza 2018)

 

#lollaberlin
Quelle: Lollapalooza Berlin, Foto: Lollapalooza Berlin 2017, (Quelle: Event News Berlin)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!