Potsdamer,Lichtspektakel

Potsdamer Lichtspektakel

Veröffentlicht von

‚Postdam leuchtet‘ Illumationen

Freitag 03.11.2017 bis Sonntag 05.11.2017 

Anfangszeit: 17:00 Uhr

Postdam- Als Auftakt zur Veranstaltungsreihe Potsdam im Licht findet vom 3.-5.November in der Zeit von 17.00-23.00 Uhr das Potsdamer Lichtspektakel statt.

 

Licht Event Potsdamer Lichtspektakel

Das Dorint Hotel präsentiert eine Werkschau des Künstlerduos Imm&Matick, die unter dem Titel: „Sanssouci im Garten der Gefühle“ 55 Werke präsentieren Diese Arbeiten auf Leinwand und Acryl werden teilweise hinterleuchtet, auf 10 Lichtquadern präsentiert und sind ein Bilddialog aus Malerei und Fotografie, der in der Farbenvielfalt und Potsdam-Interpretation seines Gleichen sucht.

Auf der Fassade des Brühlschen Palais, heute zum NH Voltaire gehörend werden Bienen fliegen, die das Hotel tatsächlich auf dem Dach hält und damit eigenen Honig produziert.

Die Hegelallee wird zum illuminierten Erlebnispfad, die Stadttore präsentieren sich in ganz anderem Licht und alle Museen erscheinen im neuen Gewand. Damit die Gäste dies auch wahrnehmen können öffnen Museen und Geschäfte Freitag und Samstag bis 21.00 Uhr. Auf dem Potsdam Museum wird der Künstler Jo Berghammer in einzigartiger Mosaik-Paint-Optik die Exponate des Museums an der Fassade zu einem neuen Ganzen ordnen und im Naturkundemuseum kann man neben Taschenlampenführungen auch Kristallarbeiten der Künstlerin Dorte Sukavi bewundern.

Das Holländischen Viertel lädt währenddessen mit seinem Lichtermarkt von 13.00 – 22.00 Uhr zum Genießen und Verweilen ein und bildet mit Live-Performances und Gastronomie das Zentrum des Festes, bei dem auch erstmalig das Quartier Schiffbauergasse, Babelsberg und am Stern Illuminationen präsentiert werden.

Die Bahnhofspassagen begeistern nicht nur Familien mit einer Farbkleckssuche, Laternenbasteln und den Abenteuern von Theo Tintenklecks als Indoorlasershow, sondern 2 haben auch ein ganz besonderes Highlight: Eine der bekanntesten Sandmalerinnen Aljona wird live vor Ort zeichnen, während diese Bilder parallel an der Fassade projiziert werden.

Am Platz der Einheit kann man auf Lichtschaukeln der chilenischen Künstlerin Majorie Chau in andere Klang-und Lichtwelten entschweben, für Kinder stehen ED-Sportgeräte bereit, die zum Mitmachen anregen.

Die Breite Straße wird an diesem Wochenende mit einer Bandbreite von Laser- über
Paniprojektionen und Fassadenilluminationen zur Fotoschönheit.

Quelle:Fine E motion Event und Marketing GmbH
#PotsdamerLichtspektakel,#Postdamleuchtet,#Postdam