Sven Ratzke, Homme Fatale

Musik-Show: Sven Ratzke Homme Fatale

Veröffentlicht von
||||| 0 I Like It! |||||

Uraufführung

Sven Ratzke HOMME FATALE Musik-Show

16., 17. + 19. Oktober 2017, 20.00 Uhr

Homme Fatale Ratzke widmet sich den rätselhaften Herren-Rebellen, den Außenseitern, Charmeuren, Betrügern und Herzensdieben.

Dabei kredenzt er brandneue Songs von Rufus Wainwright, Lisa Hannigan, Dez Mona und Fay Lovsky, die eigens für sein neues Programm geschrieben wurden, ebenso wie Brel, Bowie, Iggy Pop und Lou Reed.

Seine verrückten Geschichten – irgendwo zwischen Baron Münchhausen und Kleinem Prinzen – bilden den Rahmen für einen neuen wilden Ritt durch Popsounds, groovende Beats und intime Großstadt-Chansons.

Gehüllt in spektakulär-glamouröse Outfits setzt die deutschniederländische Sensation Ratzke die Nacht in Flammen und entführt auf eine heiße, fantastische Reise!

Begleitet wird er von seiner brillanten Band: Christian Papst – Klavier Haye Jellema – Drums Florian Friedrich – Bass

„Sven Ratzke is a Must-See!” New York Press

Weitere Infos unter www.sven-ratzke.com
Karten-Telefon 030 – 390 665 50

tickets@tipi-am-kanzleramt.de

Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,50 – 29,50 // Abendkasse € 20,80 – 25,10 Ermäßigte Karten: € 12,50

 

Zur Person_Sven Ratzke

Der 1977 geborene Entertainer und Sänger tritt seit mehr als zehn Jahren in Soloshows auf, die ihn durch ganz Europa und bis nach New York und Sydney führten. Der Deutsch-Niederländer gilt als Homme Fatal der Chanson- und Kleinkunstszene und steht geradezu singulär für seine Interpretation modernen Vaudeville-Theaters mit Elementen aus Kabarett und Personality-Show.

Daneben arbeitet er eng mit anderen Künstlern wie Filmlegende Hanna Schygulla, Punkgöttin Nina Hagen, dem Niederländischen Superstar Ellen ten Damme, Underground Legende Joey Arias oder Starsopran Claron McFadden zusammen.

Bereits mit 16 Jahren tourte Sven mit dem populären Theaterzirkus »De Parade« durch die Niederlande. Mit dem Goethe-Institut organisiert er seit 2006 die »DeutschNiederländischen Nächte« in Amsterdam, 2008/09 übernahm er bei der holländischen Tourproduktion des Musicals »Cabaret« die Hauptrolle des Conferenciers.

Seit Sommer 2013 spielt er die Hauptrolle im New Yorker Rock Musical „Hedwig and the Angry Inch“ in Berlin und Amsterdam.

Seine Hommage an die großen Diven der Sechziger Jahre „Diva Divas“, die im November 2013 Premiere hatte, präsentiert er erfolgreich in Europa und den USA.

Ratzkes Show STARMAN mit Songs von David Bowie, die 2015 Premiere hatte, feiert international große Erfolge.

STARMAN ist für The Helpmann Award 2017 nominiert. Der renommierte australische Theaterpreis wird für herausragende Live Performances in den Bereichen Theater, Musical, Tanz, Musik und Cabaret verliehen. Bisher wurde er nur an australische Stars wie Cate Blanchett, Joan Sutherland, Kylie Minoque, Geoffry Rush und Dame Edna verliehen.

Im Herbst 2017 wird die ARD die neue Latenight-Show „Ratzkes Rendevouz“ ausstrahlen, die live in der BAR JEDER VERNUNFT aufgezeichnet wurde.

Sven Ratzke lebt in Amsterdam und Berlin oder tourt mit seiner Band durch die ganze Welt.

 

TIPI AM KANZLERAMT

Große Querallee
10557 Berlin

 

Quelle:Theater, Show, Entertainment in Berlin Foto: Sven Ratzke – Homme Fatale © Erwin Olaf