James Blunt 16.10.2017 Berlin Mercedes-Benz-Arena

Veröffentlicht von

The Afterlove Tour

James Blunt

Jamie Lawson im Vorprogramm von James Blunt

 

Jamie Lawson wird James Blunt bei seiner Deutschland-Tour im Oktober als Support-Act begleiten. Der Brite war der erste Künstler, der einen Vertrag auf dem Label von  Ed Sheeran bekam. Zu dem Zeitpunkt war er bereits 40 Jahre alt, Lawson brauchte jedoch die Zeit, bis er seine eigene Stimme fand und seine Songs ihre enorm kraftvolle Wirkung entwickelten konnten.

Jamies Karriere begann in den Londoner Akustik-Clubs – in dieser Zeit konnte er intensiv an seinen Liedern arbeiten und seinen eigenen Stil entwickeln, der ihn bis heute auszeichnet. Diese Geduld zahlte sich aus: Sein selbstbetiteltes Debütalbum war enorm erfolgreich, der Hit „Wasn’t Expecting That“  bekam Platin, und seine Tourneen sind inzwischen ausverkauft. Diese langjährige Erfahrung hat vor allem eine positive Wirkung auf seine Auftritte: Die Live-Performance seiner wunderbar tiefen Songs sowie die hingebungsvolle Darbietung haben ihn bekannt und geschätzt gemacht. Im Moment arbeitet Jamie Lawson an seinem nächsten Album, dessen Songs er live präsentieren wird, wenn er im Herbst mit James Blunt unterwegs ist.

 

The Afterlove Tour

James Blunt

Präsentiert von ProSieben, kulturnews und piranha

16.10.2017  Berlin   Mercedes-Benz-Arena

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter

www.fkpscorpio.comwww.eventim.de und www.semmel.de.

Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin www.entertainmag.de

sowie unter www.jamesblunt.com und jamielawsonmusic.com

 

Quelle+ Foto: Semmel Concerts Entertainment GmbH