Christmas Garden, Berlin,Event,Eislaufen,Musik,Lichterfest,VisitBerlin,BerlinEvent

CHRISTMAS GARDEN BERLIN 2019

Veröffentlicht von

Mit der Dämmerung beginnt die Magische Reise…

Der Christmas Garden Berlin verzaubert 2019 mit neuen Highlights und funkelnden Momenten

Berlin- auch 2019 wird der Christmas Garden Berlin Licht in die dunkle Jahreszeit bringen – mit einem neu konzipierten Rundweg und zahlreichen glitzernden und funkelnden Überraschungen! Seit der Premiere im Winter 2016 bewunderten rund 400.000 Besucher das einmalige Format auf dem Freigelände des Botanischen Gartens Berlin. In diesem Jahr setzen die Macher und kreativen Köpfe verstärkt den Fokus darauf, die Besonderheiten der weltweit bekannten Gartenanlagen  anhand der Installationen hervorzuheben und den winterlichen Rundgang damit noch harmonischer in das natürliche Gesamtbild einzubetten. Bisher unbekannte Blickwinkel und atemberaubende Lichtarrangements werden die Besucher zum Staunen bringen, denn „mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…“

 

Christmas Garden,Berlin,Botanischen Garten,#Berlin,#VisitBerlin,Freizeit,Unterhaltung,Kultur,Event
© Christmas Garden Berlin GmbH

 

Ein Rundweg durch märchenhafte Lichterwelten

Auch in diesem Jahr wartet der Christmas Garden Berlin mit einem neuen, rund zwei Kilometer langen Rundweg auf. Mehr als dreißig funkelnde, die Nacht erhellende Illuminationen verbreiten ab Mitte November ihre magische Stimmung. Die Besucher können sich dabei auf eine Reise durch die Elemente der Natur freuen und sich vom mystischen „Lasergarten“ verzaubern lassen. Im See wartet ein geheimnisvolles Wesen auf die Gäste und natürlich wird die legendäre, über 100-jährige Hängebuche, die beleuchtet zur „Märchenbuche“ wird, auch in diesem Winter wieder zu den beliebtesten Fotomotiven zählen. Eine „Kathedrale des Lichts“ sorgt für erhellende Momente im wahrsten Sinne des Wortes und eine Formation beeindruckender Bäume wird eine illuminierte „Feuerwerk“-Performance darbieten. Außerdem ganz neu: Komponist und Sounddesigner Burkhard Fincke arrangierte erstmals für die kommende Saison die musikalische Untermalung zahlreicher aufwendiger Illuminationen, sodass Lichtspektakel und Hörerlebnis perfekt harmonieren.

 

Weitere Highlights: Eislaufbahn und Santa Clause

Auch wegen des attraktiven Zusatzangebots hat sich der Christmas Garden Berlin als beliebtes Ausflugsziel bei Familien mit Kindern etabliert. Wer sich nach dem Rundweg noch sportlich betätigen möchte, kann dies auf der 300qm großen Eisbahn am Großen Tropenhaus tun (Schlittschuhe können vor Ort gemietet werden oder selbst mitgebracht werden, die Nutzung der Eisbahn ist kostenlos).

 

Zur Stärkung nach dem Winterspaß bietet sich eine Einkehr in die Santa Clause an: In dem beheizten urigen Almhütten-Restaurant gibt es eine große Auswahl herzhafter Speisen wie z.B. Käsefondue, deftige Eintöpfe und heiße Getränke für Groß und Klein. Übrigens: Die außergewöhnliche Location kann auch für Weihnachtsfeiern gemietet werden.

 

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick Um einen Gegenpol zum Trubel in der hektischen (Vor-)Weihnachtszeit zu setzen, ist der Einlass zum Christmas Garden Berlin bewusst so organisiert, dass durch stündlich vorgegebene Einlasszeiten mit limitierter Gästezahl jeder Besucher den Rundgang nach eigenem Belieben im gewünschten Tempo ohne Gedränge genießen kann. Der Christmas Garden Berlin ist vom 15. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 täglich von 16:30 bis 22:00 Uhr geöffnet (außer am 18., 19., 25., 26. November, 2., 3. sowie 24. und 31. Dezember 2019). Wie in den vergangenen Jahren sind die Karten für stundenweise gestaffelte Einlasszeiten erhältlich (der Aufenthalt ist nach dem Einlass bis zur Schließung des Botanischen Gartens um 22:00 Uhr zeitlich unbegrenzt). Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Christmas Garden schon jetzt die Möglichkeit, sich Karten für WunschEinlasszeiten zu sichern. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass insbesondere die Zeitslots an den Wochenenden und werktags zwischen 16:30 und 19:30 Uhr sehr gefragt sind. Wer sich bei seinem Besuch im Christmas Garden zeitlich nicht festlegen möchte, dem bietet das neue FlexTicket seit diesem Jahr auch die Möglichkeit, den Christmas Garden einmalig an einem beliebigen Tag und in jedem beliebigen Zeitfenster innerhalb der Öffnungszeiten zu besuchen. Die Anzahl der FlexTickets ist limitiert und die Besucher sind nicht an einen bestimmten Tag gebunden. Das FlexTicket ist ideal als Geschenk und kann vom Beschenkten flexibel eingesetzt werden.

 

Prof. Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens & Botanischen Museums Berlin: „Der Botanische Garten hat mit dem Christmas Garden eine ‚fünfte Jahreszeit‘ hinzugewonnen. Von Frühling bis Winter verwandelt sich der Garten ständig – und mit dem Lichterspaziergang bieten sich nun auch nach Einbruch der Dämmerung völlig neue Ansichten unserer einzigartigen Anlagen. Dass jedes Jahr so viele Berlinerinnen und Berliner und Gäste aus aller Welt Deutschlands größten Botanischen Garten in neuem Licht sehen, freut uns sehr.“ Christian Diekmann, Vorstand der DEAG und Geschäftsführer der Christmas Garden Deutschland GmbH, über den Stellenwert des Christmas Garden in Berlin: „Nach drei sehr erfolgreichen Jahren gehört der Christmas Garden im Botanischen Garten Berlin mittlerweile zum traditionellen (Vor)Weihnachtsprogramm der Stadt. Die positive Resonanz der Besucher erfüllt uns mit Freude und motiviert uns, die Berliner im kommenden Winter mit neuen und noch spektakuläreren Lichtinstallationen zu verzaubern.“

 

Hintergrundinformationen: 2016 holte die DEAG Deutsche Entertainment AG dieses Erfolgsmodell, das 2014 zum ersten Mal die Royal BotanicGardens in Kew bei London zum Leuchten brachte, erstmals nach Deutschland in den Botanischen Garten Berlin. Der renommierte Lichtdesigner Andreas Boehlke zeichnet seit der erfolgreichen Premiere für die Umsetzung verantwortlich und sorgt seit dem Winter 2018 auch für die künstlerische Gestaltung der weiteren Standorte in Schloss & Park Pillnitz in Dresden und in der Wilhelma in Stuttgart. In der diesjährigen Saison kommt mit dem traditionsreichen Allwetterzoo Münster ein weiterer Standort hinzu, der dann auch den Menschen im Westen Deutschlands einen einzigartigen Winterspaziergang verspricht. Nach mehr als einer Viertelmillion Besucher in den ersten zwei Jahren in Berlin, strömten im vergangenen Winter in den drei Standorten Berlin, Dresden und Stuttgart insgesamt über 350.000 Besucher zu diesem winterlich-romantischen Highlight, zu dem sich der Christmas Garden innerhalb kürzester Zeit entwickelte.

 

Christmas Garden Berlin 2018 | Besuchereindrücke

 

Christmas Garden Berlin

Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…

15. November 2019 – 05. Januar 2020

Botanischer Garten Berlin

 

Tickets (ab 17€ zzgl. Gebühren) für den Christmas Garden Berlin gibt es ab sofort unter der Tickethotline 01806 – 777 111 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk), auf www.myticket.de, auf www.christmas-garden.de, an den Gartenkassen sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen. Wunsch-Einlasszeiten schon jetzt sichern auf www.christmas-garden.de!

 

redcarpet pr, 06.11.2019, Foto: CHRISTMAS GARDEN BERLIN  © Sven Bayer for Christmas Garden Berlin

Ein Kommentar

  1. Würde mich riesig freun bin mit meiner Tochter im Dezember für 5 Tage in Berlin und das wäre das Perfekte Geschenk für meine Tochter
    Sie liebt sowas und dadrüber würde sie sich sehr freun

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!