Britzer Garten,Filmmusik,Berlin,#EventNews,#BerlinEvent

Sonntagskonzert im Britzer Garten

Veröffentlicht von

Filmmusik mit der Maryfield Concert Band der Gustav-Heinemann-Oberschule am 1. September 2019

Das Jugendblasorchester „Maryfield Concert Band“ der Gustav-Heinemann-Oberschule Berlin-Tempelhof gastiert am Sonntag, 1. September von 15 bis 17 Uhr zum ersten Mal auf der Festplatzbühne im Britzer Garten.

Die „Maryfield Concert Band“ spielt Filmmusik aus „Star Wars“, „Harry Potter“ und „The Godfather“ sowie Medleys von ABBA, den Comedian Harmonists, Queen, Frank Sinatra, Joe Cocker, Michael Jackson und George Gershwin.

Dem Orchester gehören überwiegend Musiker*innen der Oberstufe an, die fast alle die vierjährigen Bläserklassen an der Schule durchlaufen haben. Die „Maryfield Concert Band“ wurde im Frühjahr 2008 vom Musiklehrer Roland Voigt gegründet, der auch der derzeitige Dirigent und künstlerischer Leiter ist. Inzwischen hat das Ensemble knapp 80 Mitglieder. Das Repertoire des Orchesters ist vielfältig und umfasst eine breite Auswahl an Musikstilen wie Jazz, Latin, Klassik, Musical, Filmmusik, Oper, Klezmer, Rock und Pop.

 

Park-Eintritt: 3,00 €, ermäßigt. 1,50 € – Jahreskarteninhaber 2019 haben freien Eintritt.

 

Eingänge:

Mohriner Allee                                              U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181

Buckower Damm                                         S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44

Tauernallee und Sangerhauser Weg      U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 179

 

Weitere Informationen: www.britzer-garten.de

 

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!