Featured Video Play Icon

CHAMÄLEON Theater- Deutschlandpremiere- Out of Chaos

Veröffentlicht von

Vom Chaos zur Poesie der Verbundenheit

Berlin- Die Shootingstars der australischen Zirkusszene Gravity & Other Myths kommen nach Deutschland. Im Gepäck: ihre neueste Produktion Out Of Chaos. Zu erleben ist die von Kritik und Publikum gleichermaßen hochgeschätzte Kompanie im CHAMÄLEON Theater vom 24. August 2019 – 16. Februar 2020.

Uraufgeführt wurde Out Of Chaos im Februar 2019 auf dem australischen Adelaide Festival.

Mit diesem Spielplan-Highlight Out Of Chaos macht sich die Berliner Spielstätte in diesem Jahr auch selbst ein Geschenk. Gefeiert wird ein stolzes Jubiläum, nämlich das mittlerweile 15-jährige, impulsgebende Engagement des Hauses rund um den Neuen Zirkus. Dank des internationalen Renommees des CHAMÄLEONS, wie auch aufgrund der ausgezeichneten Kontakte seiner Verantwortlichen in die erste Liga der Cirque-Nouveau-Szene, gelang es, das vielgefragte Ensemble in die Hauptstadt zu holen.

 

CHAMÄLEON Theater,Berlin,Kultur,EventNews,EventNewsBerlin,BerlinEvent,VisitBerlin,Show
Deutschlandpremiere im CHAMÄLEON Theater: Out of Chaos von Gravity And Other Myths, Quelle: CHAMÄLEON Theater

 

Eine Kompanie auf Erfolgskurs

Um eine Vorstellung von der Qualität dieser 2009 in Adelaide, Down Under, gegründeten Kompanie zu erhalten, mag folgender Hinweis hilfreich sein: Obwohl Out Of Chaos zuvor nur wenige Male öffentlich zu sehen war, wurde die Produktion am 14. Juli 2019 in der Kategorie „Best Visual or Physical Theatre Production“ als Gewinner mit dem australischen Helpmann Award ausgezeichnet. Vergleiche hinken bekanntlich – doch das, was der US-amerikanische Tony Award gemeinhin für die Theater- und Musicalwelt bedeutet oder der Academy Award, besser bekannt als Oscar, für die Filmbranche, verkörpert die Entertainment-Auszeichnung des fünften Kontinents für die Akteure der Darstellenden Künste.

Das geometrisch gehaltene und entfernt an Art-déco-Architektur erinnernde Design des Helpmann Awards, symbolisiert übrigens das Wesen des Theaters schlechthin: die Kommunikation der Botschaft über die Bühne zwischen Künstlern und Publikum. Und genau hier liegt eine der großen Stärken von Gravity & Other Myths. Das Ensemble setzt bei seinen Stücken auf Authentizität und kreiert Shows, in denen sich der Fokus auf zwischenmenschliche Verbundenheit und akrobatische Virtuosität richtet. In einer eher rohen, „Do-it-yourself“ anmutenden Ästhetik, getragen von einer unbändigen Spielfreude, immenser Könnerschaft und Bühnenpräsenz, inszeniert die Kompanie ohne Tricks und Ablenkungen zeitgenössische Zirkus-Performances, die unser Innerstes nachhaltig berühren. Ausgelotet werden dabei immer wieder die Optionen und Beschränkungen des Zusammenseins: körperlich, emotional, individuell und kollektiv.

Dieses künstlerische Markenzeichen hat die Kompanie über die letzten Jahre mit großem Erfolg perfektioniert. Angesprochen auf das Geheimnis ihrer Bühnenwerke verweist Regisseur Darcy Grant gern auf zwei Aspekte: „Zum einen“, so zeigt er sich überzeugt, „ist der Contemporary Circus eine Kunstform, die bereits aus sich selbst heraus Hoffnung, aber auch Sehnsucht und Verlangen beim Publikum entfacht. Wir müssen sie nur anstoßen“. „Und zum anderen“, ergänzt er, „soll in jeder unserer Performances eine vibrierende Spannung generiert werden. Und um dieses Ziel in idealer Weise zu erreichen, hören wir sehr genau den Anregungen und Wünschen der Artisten zu, um herauszufinden, was sie wirklich auf der Bühne zeigen möchten. Denn nur so schafft man Wahrhaftiges.“ Eine Vorgehensweise, die offenbar verfängt.

Schon mit ihrem Erstlingswerk A SIMPLE SPACE sorgte Gravity & Other Myths für Furore. Gespielt wurde die mit diversen Preisen überhäufte Show bisher über 500 Mal in 24 verschiedenen Ländern. Ebenfalls als Riesenhit erwies sich das im Jahr 2017 entwickelte Folgewerk BACKBONE. Doch spätestens mit der Nominierung von BACKBONE im selben Jahr für gleich drei Kategorien des Helpmann Awards – „Best New Work“, „Best Lightning Design“ und „Best Choreography“ – empfahl sich Gravity & Other Myths für einen der begehrten Plätze im Olymp des Genres.

Mit dem Helpmann Award für Out Of Chaos in der Tasche zählt man nun auch offiziell zu den ganz Großen. Wer also wissen möchte, auf welchem Niveau sich das kreative Schaffen des Neuen Zirkus aktuell bewegt, der sollte sich davon im CHAMÄLEON Theater in Kürze selbst überzeugen.

 

CHAMÄLEON Theater,Berlin,Kultur,EventNews,EventNewsBerlin,BerlinEvent,VisitBerlin,Show
Deutschlandpremiere im CHAMÄLEON Theater: Out of Chaos von Gravity And Other Myths, Quelle: CHAMÄLEON Theater

 

Worum geht’s in der Show?

OUT OF CHAOS ist wohl die bisher mutigste und ehrgeizigste Arbeit des Ensembles. Geht es doch in ihr um nichts weniger als Geburt, Vergänglichkeit, Urphysik und die Mysterien des Universums. Doch keine Sorge, kopflastig und schwermütig geht es hier nicht zu. Im Gegenteil: Augenzwinkernd und mit viel Phantasie wird der Beweis angetreten, dass Schwerkraft nur eine behauptete Wahrheit ist und unser Miteinander bislang unbekannten Gesetzmäßigkeiten unterliegt. Dass dieses Kunststück gelingt, steht außer Frage, setzt sich doch Gravity & Other Myths aus einigen der kreativsten Zirkusakteure des fünften Kontinents zusammen.

Expressionistisch. Anmutig. Raffiniert. Out Of Chaos erkundet auf spektakuläre Weise die Beziehungen zwischen Ordnung und Chaos. Erzählt wird von der Entstehung des Gefüges. Dem Zusammenkommen von Menschen, Planeten und Plänen, aber auch von Publikum und Performern sowie von Klang und Licht. Der Zuschauer wird Teil eines Showerlebnisses, das Momente der Konzentration auf artistische Explosionen folgen lässt und durch diesen dramaturgischen Wechsel eine fast hypnotische Wirkung entfaltet. Mit angenehmer Unaffektiertheit lassen die acht Akrobaten auf der Bühne mitreißende Bilder entstehen und testen dabei so unerschrocken die Grenzen der eigenen Körperlichkeit aus, dass einem die Luft weg bleibt. Im unwirklichen Licht der Scheinwerfer werden schwindelerregende Menschentürme errichtet. Gegenseitig wirbeln sich die Protagonisten durch Raum und Zeit, lassen in den unterschiedlichsten Acts ihre Kraft und Anmut spielen. Untermalt wird die gefühl- wie auch humorvolle Show von einem Klangteppich, der live und teilweise gemeinsam mit dem Publikum entsteht: Stets aufs Neue wird auf diese Weise ein intimes akustisches Design gewoben, das Sprache, Licht und Bewegung stimmig in sich aufnimmt.

Als eine der wichtigen Inspirationsquellen für die beeindruckenden Bühnenszenarien des Chaos-Themas nennt Kreativleiter Darcy Grant die Mythologie des alten Griechenlands. „Wir interpretieren das Chaos in unserer Inszenierung ähnlich den kraftvollen Beschreibungen des berühmten antiken Dichters Hesiod als einen dunklen, wild zusammengewürfelten Urzustand. Also den Ausgangspunkt einer alles gebärenden Welt und damit genau das genaue Gegenteil von jeglicher kosmischen Ordnung.“

 

CHAMÄLEON Theater,Berlin,Kultur,EventNews,EventNewsBerlin,BerlinEvent,VisitBerlin,Show
Deutschlandpremiere im CHAMÄLEON Theater: Out of Chaos von Gravity And Other Myths, Quelle: CHAMÄLEON Theater

 

Über den Regisseur

Darcy Grant, 34 Jahre alt, ist klassisch ausgebildeter Akrobat, preisgekrönter Fotograf, Physical Theatre Regisseur und Gründungsmitglied von Circa Contemporary Circus, die mit ihren Stücken WUNDERKAMMER, BEYOND, CROSSROADS und, erst kürzlich, CIRCA’S PEEPSHOW im CHAMÄLEON gastierten. Trainiert, unterrichtet und Stücke präsentiert hat Darcy Grant an einigen der renommiertesten Veranstaltungsorte der Welt. Seine visuelle Ästhetik bildet das Fundament wie auch das Gerüst für seine Shows. Im Jahr 2017 wurde Grant vom Adelaide International Arts Festival beauftragt, die Regie bei BACKBONE von Gravity & Other Myths zu führen. Seither ist er der Kompanie als Kreativleiter verbunden. Out Of Chaos ist seine zweite Regiearbeit für Gravity & Other Myths.

 

Out of Chaos

Spielort: Chamäleon Theater Berlin

Spielzeit: 24. August 2019 – 16. Februar 2020
Kompanie: Gravity & Other Myths aus Australien

Regie: Darcy Grant

Theaterkasse: Hackesche Höfe · Rosenthaler Str. 40/41 · 10178 Berlin
Hotline: 030/4000 590

Tickets online: https://chamaeleonberlin.com/de/tickets

 

Quelle: chamäleon theater gmbh/HEJ PR- Public Relations & Cultural Affairs, 06.08.2019, Foto: Out of Chaos, Quelle: Promo Pic, chamäleon theater gmbh