CHAMÄLEON Theater,Berlin,#EventNews,Charity-Gala,Circus Sonnenstich,TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT

Circus Sonnenstich am 17.12.2018

Veröffentlicht von

Große Charity-Gala im CHAMÄLEON Theater am 17. Dezember 2018

Berlin- It’s Showtime: Am 17.12.2018 wird sich nun schon zum siebten Mal der Vorhang im CHAMÄLEON Theater für die jährliche Charity Gala des Circus Sonnenstich zu Gunsten des Zentrums für bewegte Kunst e.V.(ZBK) heben. Das Motto diesmal: TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT.

 

Die extra für diesen Abend kreierte Show demonstriert eindrucksvoll, welche kreative Energie die Zusammenarbeit von professionell arbeitenden Künstlern und Künstlerinnen mit Down-Syndrom und Profi-Artisten und -Artistinnen ohne Trisomie-21 freisetzen kann. Hier wird nicht nur eine ganz eigene Bühnensprache präsentiert, die sich durch Kraft, Schönheit, Poesie und Komik auszeichnet. Frisch, frech und frei nutzt das Sonnenstich-Ensemble mit seinen Gästen die bunte Palette der zeitgenössischen Zirkuskunst, um für eine inklusiv ausgerichtete Gesellschaft zu werben, die die Qualitäten aller Menschen erkennt und aktiv miteinbezieht. So entfaltet die Gala neben ihrer künstlerischen Wirkung auch eine politische Dimension.

Verantwortet wird das mit Leidenschaft kreierte Event durch die beiden Projektleiter des ZBK, der Regisseurin und Theaterpädagogin Anna-Katharina Andrees und ihrem Kreativpartner Michael Pigl-Andrees, Sozial- und Zirkuspädagoge und Gründer des ZBK e.V.- Circus Sonnenstich.

 

Äußerst kompakt geht es in dieser Aufführung zu, die ihr Publikum auf eine turbulente Reise durch die Welt des Zirkus, des Tanzes und der Comedy entführt. Auf und neben der Bühne verzaubern an die zwanzig Darsteller die Zuschauer. Gewandet in schwarz-weiß gestreifte Burlesque-Kostüme im Stil der 20er Jahre testen die Künstler bei ihren Darbietungen immer wieder gekonnt die Elastizität der Theaterbretter aus, während eine ausgefeilte Lichtschau das eher minimalistisch gehaltene Bühnenbild bestehend aus stapelbaren Holzkisten atmosphärisch illuminiert. Musikalisch untermalt wird das Geschehen von dem eigens für die Show komponierten und live vor Ort gespielten Indietronica-Artpop der Sängerin Julia Fiebelkorn aka Dorothy Bird und des Gitarristen Jon Lawton.

 

CHAMÄLEON Theater,Berlin,#EventNews,Charity-Gala,Circus Sonnenstich,TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT, Freizeit,Charity-Gala
Estrellaurban Christian Wollert Schuck, Quelle: chamäleon theater gmbh/hej pr

 

Wie so oft im Show-Business sind auch bei TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT die scheinbar mühelosen Darbietungen der Künstler im Scheinwerferkegel das Ergebnis intensiver Vorbereitung. Jede Woche trainiert das Sonnenstich-Ensemble mit seinen sechs Trainern etwa fünf Stunden Artistik, Tanz, Team-Work, Choreografie, Konzentration und Kondition. Derart gut vorbereitet bringen weder Lampenfieber noch ausverkaufte Spielstätten die hochmotivierten Akteure aus dem Konzept. Egal was kommt – die Bühne wird gerockt. Stellvertretend für diese hochprofessionelle Herangehensweise steht das Engagement des 28-jährigen Potsdamers Florian Klotz. Seit mittlerweile fünfzehn Jahren ist der Ausnahme-Diabolo-Spieler mit Down-Syndrom Ensemble-Mitglied beim Circus Sonnenstich. Souverän führt er mit seinem Artistik- Utensil problemlos bis zu zwanzig Tricks in einem Rutsch vor und erfindet im Training beständig neue Drehs.

 

Aber auch die Berlinerin Soledad Rein-Saunders, zwanzig Jahre alt, zählt zu den herausragenden Künstlerinnen des Teams. Sie ist nicht nur die erste Frau mit Down-Syndrom, die im ZBK den Bundesfreiwilligen Dienst absolviert, sondern gleichzeitig die Erste, die sich zur Assistenz-Trainer in Artistik ausbilden lässt. Ihr Performance-Schwerpunkt ist die Jonglage.

 

Die Gala im CHAMÄLEON ist bislang die einzige Show ihrer Art, die komplett vom Tandem-Einsatz getragen wird. Sogenannte Mixed-Abled-Companies gibt es bereits in Tanz und Theater. Im Bereich des Neuen Zirkus sind diese eher die Ausnahme. Das Sonnenstich-Team hat sich daher Gäste eingeladen, die sich ebenfalls der Tandem-Idee verschrieben haben. In dieser Form der Zusammenarbeit entwickelt sich eine spannende alance aus Ästhetik und technischer Kompetenz, Humor und Präzision, Improvisation und choreographischer Gestaltung. Erfahrungen werden geteilt, Qualitäten kombiniert und im künstlerischen Prozess überraschend gestaltet. Auf der illustren Tandem-Gästeliste stehen: die BesuchBrüder (Comedy), Neele Buchholz und Corinna Mindt (Tanzbar Bremen), Johannes Dudek (Diabolo), Felix Häckell (Jonglage), Die Maiers (Trapez), Phillip Meyhöfer (Beatbox), Roman Škadra (Laufkugel und Jonglage), Estrella Urban (Handstand) und Piotr Zdanowicz (Strapaten).

 

CHAMÄLEON Theater,Berlin,#EventNews,Charity-Gala,Circus Sonnenstich,TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT, Freizeit,Charity-Gala
Charity-Gala des Circus Sonnenstich mit Gästen im CHAMÄLEON Theater Berlin: TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT, Dorothybird G Ginnivan, Quelle: chamäleon theater gmbh/hej pr

 

Charity-Gala des Circus Sonnenstich mit Gästen im CHAMÄLEON Theater Berlin:

TANDEM. zusammen ANDERS – einfach GUT

Datum: Montag, 17.12.2018, um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Ort: CHAMÄLEON Theater in den Hackeschen Höfen, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin-Mitte
Mitwirkende: Ensemble Circus Sonnenstich mit seinen Gästen: Julia Fiebelkorn aka Dorothy Bird, Jon Lawton, Roman Škadra, Piotr Zdanowicz, Neele Buchholz & Corinna Mindt, Estrella Urban, Johannes Dudek, Felix Häckell, Die Maiers und Besuchbrüder Regie und Produktionsleitung: Anna-Katharina Andrees

Gesamtleitung ZBK: Michael Pigl-Andrees

Schirmherrschaft: Katharina Wackernagel und Rolf Miller

Produktion: Zentrum für bewegte Kunst e.V. (ZBK)
Eintrittspreise: 29,00/ 39,00/ 49,00/ 69,00 Euro
Tickets: 030/4000 590 oder www.chamaeleonberlin.com
Theaterkasse:

Hackesche Höfe, Rosenthaler Straße 40/41 10178 Berlin-Mitte

Die Gala wird gefördert durch: Allianz Kulturstiftung und Chamäleon Theater Berlin

Quelle: hej pr/chamäleon theater gmbh, 31.10.2018, Foto: Vor der  Charity-Gala des Circus Sonnenstich mit Gästen im CHAMÄLEON Theater Berlin, (Quelle: chamäleon theater gmbh)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!