Berlin,#EventNews,#VisitBerlin,Musik,Konzert,Freizeit,Unterhaltung,Sonntagskonzert im Spiegelsaal

Sonntagskonzert im Spiegelsaal 07.10.2018

Veröffentlicht von

The Owl and the Pussycat went to sea:

Come back to Europeland!

Berlin- Sonntagskonzert im Spiegelsaal: Die Eule und die Miezekatze brennen auf einem schönen, bohnen-grünen Boot zusammen durch, um nach einem Jahr und einem Tag endlich zu heiraten. Alle britischen Kinder kennen dieses Nonsense-Gedicht, also auch die Erwachsenen. Britisches Volksgut und hohe Poesie zugleich.

Zum Brexit lassen wir britische Musik und Poesie zu Wort kommen, um eine scheinbar gescheiterte Ehe zu retten. England, wie vermissen dich schon bevor du gegangen ist!

In Großbritannien begann vor mehr als 100 Jahren eine musikalische Strömung, die im deutschen Konzertleben praktisch nicht vorkommt, oft scheinbar volkstümlich, die aber als verkanntes Pendant zum Raffinement des französischen Impressionismus und der seinerzeit aktuellen russischen Avantgarde einzuschätzen ist.

Rebecca Lenton  Flöte
Simon Strasser  Oboe
Franck-Thomas Link  Klavier
Ulrich Bildstein  Bariton und Wortbeiträge

Werke von Ralf Vaughan Williams, Malcolm Arnold, Gerald Finzi, Eugène Goosens, Gordon Jacob, Benjamin Britten, Thea Musgrave und Brian Ferneyhough.

 

Eintritt 15,00/10,00 Euro (erm.Tickets nur an der Abendkasse erhältlich).

Abendkasse ab 18.15 Uhr.

Vorverkauf

Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus,

Auguststraße 24, 10117 Berlin, Mitte

 

Quelle: Partner für Kammermusik e.V., 07.10.2018, Foto: Ein Abend des Hamburger Kammerkunstvereins mit Musik von Ralf Vaughan Williams/Sonntagskonzert im Spiegelsaal, (Quelle: Partner für Kammermusik e.V.)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!