EARTH, WIND & FIRE ,Earth, Wind & Fire Special Guest: NoMBe ,Berlin,Event,#VisitBerlin,Let’s Groove,NoMBe,Newcomer,Musik,Konzert,Freizeit,Unterhaltung

Earth, Wind & Fire Special Guest: NoMBe 09.07.18

Veröffentlicht von

Hochgehandelter Newcomer NoMBe eröffnet Earth, Wind & Fire-Konzerte

Berlin- Promis wie Pharrell „Happy“ Williams oder die Models Heidi Klum und Kylie Jenner sind schon Fans von ihm.  Außerdem setzen sie die Songs des vielversprechenden Newcomers, der als „Support“ für die Earth, Wind & Fire-Shows in Deutschland verpflichtet wurde, in ihren TV-Produktionen ein. NoMBe lautet das Pseudonym des hoch gehandelten Künstlers. (Earth, Wind & Fire Special Guest: NoMBe)

 

 

Mit bürgerlichen Namen heißt der Sohn karibisch-deutscher Eltern Noah McBeth. Vor fünf Jahren reiste er vom heimischen Schwetzingen in die USA, blieb gleich dort und lebt mittlerweile im Hotspot Los Angeles. Die kalifornische Metropole bietet das ideale Umfeld für den innovativen Gitarristen/Sänger, um seine musikalische Vision zu verwirklichen: einen minimalistischen, psychedelischen Elektro-Soul mit sporadischen Anklängen an Blues, Rock und Funk. Diesen Sound, den zudem viel gechilltes Westcoast-Flair auszeichnet, realisiert der Ex-Amateur-Boxer zusammen mit drei Musikerinnen. So entstehen starke Songs, die nicht nur zeitgemäß sind, sondern auch bei einem breiten Publikum ankommen. Über 70 Millionen Mal sind NoMBes-Lieder mittlerweile schon gestreamt worden sind, bei phänomenalen Zuwachsraten von 1,5 Millionen Plays alle vier Wochen!  Im März erschien sein Debüt-Album. „They Might’ve Even Loved Me“ (Th3rd Brain Records). Dessen Eigenkompositionen sind durchwegs von Frauen inspiriert, die NoMBes Leben bislang begleitet haben – von seiner Mutter, der Oma über Partnerinnen, Ex-Freundinnen bis hin zur Patentante, der berühmten Soul-Sängerin Chaka „I Feel For You“ Khan. Und weil NoMBe in Zeiten stark rückläufiger CD-Verkäufe mit der Zeit geht, vermarktet er sein Erstlingswerk zeitgemäß: Monat für Monat wird eines seiner 18 Stücke online gestellt – solange, bis die Kollektion vollständig verfügbar ist. Eine clevere Methode, die bestens funktioniert. Denn selbst Radiostationen in Australien wurden auf ihn aufmerksam, nahmen NoMBe in’s Programm auf. Der englische Produzent/Downbeat-Musiker/DJ Bonobo wie auch das Britfolk-/Indiepop-Trio Alt-J luden ihn ein, die Konzerte ihrer Tournee zu eröffnen.

Was NoMBes Klangwelten auszeichnet, brachte Pharrell Williams auf den Punkt: „NoMBe macht Musik für das Unterbewusstsein. Sie ist vielschichtig, voller Farben und Überraschungen. Er komponiert und produziert schlichtweg traumhafte Sequenzen“.

 

 

Es gibt nur ein echtes „Funk-Fusion-Kraftwerk“ (Rolling Stone)!

Live-Sensation Earth, Wind & Fire mit drei Originalmusikern auf Tournee voller Hits

09.07.18 Berlin, Gendarmenmarkt („Classic Open Air“)

10.07.18 München, Tollwood

12.07.18 Hamburg, Stadtpark

13.07.18 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Karten sind an den Vorverkaufsstellen und bei www.myticket.de (Hotline: 01806 – 777 111, Verbindungspreise: 0,20 €/Anruf aus deutschem Festnetz; maximal 0,60 €/Anruf aus deutschem Mobilfunknetz) erhältlich.

Tourneeveranstalter: KBK – Konzert- und Künstleragentur GmbH, Tel. Tel. 030.2639143-0

Links: www.earthwindandfire.com

 

Quelle: Hammerl Kommunikation Lessingstr. 12 D-86159 Augsburg Tel.: 0821.58 97 93 88, 04.06.2018, Foto:Es gibt nur ein echtes „Funk-Fusion-Kraftwerk“ (Rolling Stone)! Live-Sensation Earth, Wind & Fire mit drei Originalmusikern auf Tournee voller Hits, (Quelle: Angelina-Papageorge)

Auf Deinen Kommentar freuen wir uns!