PUR OPEN AIR am Sonntag den 28.08.2016 in der Zitadelle Spandau um 19:00 Uhr

Veröffentlicht von

„PUR“ OPEN AIR am Sonntag den 28.08.2016 in der Zitadelle Spandau um 19:00 Uhr

Pur ist eine deutsche Pop-Band aus Bietigheim-Bissingen die sich seit Jahren mit ihrem ganz eigenen melodischen, man möchte fast sagen, puren Musikstil behauptet.

„Pur“ polarisierte schon immer die Geschmäcker. Die einen liebten die Band, die anderen konnten sie überhaupt nicht hören. Es gab, so hatte es zumindest den Anschein, keinen Mittelweg. Vielleicht lag das  auch am konsequenten Weg, bei dem die Musiker blieben, was sie seit Jahren machten, unberührt in einem Deutsch-Rock weitermachten, dessen Sound sie zu einer der erfolgreichsten Gruppe Deutschlands machte.

Der Gründer von „Pur“ war Roland Bless. Zusammen mit Ingo Reichl suchten beide als neue und junge Band unterzukommen, der Name war damals noch „Cursade“. Der heutige Kopf der Band, Helmut Engler, traf die beiden Musiker dann in Stuttgart, woraufhin die Gruppe allmählich ihre ersten Formen annahm. 1979, fünf Jahre nach der Gründung, stieß dann auch Joe Crawford dazu, zwei Jahre später Rudi Buttas.

„Pur“ blieb ganz pur weiter erfolgreich. 2011 feierte die Band ihr dreißigjähriges Bestehen.

Nun sind Sie am 28. August in Berlin in der Zitadelle Spanndau um 19:00 Uhr und wir freuen uns auf Sie.

 

Am Juliusturm / U7 Station Zitadelle,
13599 BERLIN