Eine Anregung für den Sonntagsausflug Baumkronen- und Zeitreisepfad.

Veröffentlicht von

Wer kennt denn schon Baumkronen- und Zeitreisepfad?

 

Dieser ist im ehemaligen Lungenheilstätte „Beelitz-Heilstätten“ es ist ein Baumkronen- und Zeitreisepfad durch die Wipfel eines 200 Jahre alten Waldparks, von dem aus man den artenreichen Baumbestand und die einzigartige Architektur vom Anfang des 20.Jahrhunderts stammenden Sanatorien und historischen Gartenanlagen erleben und betrachten kann.

Wer jemals einen Fuß auf das verwunschene Gelände der Beelitzer Heilstätten gesetzt hat, weiß um den Zauber dieser Anlage. Alten Schlössern ähnliche, einen unvergleichlichen Charme ausstrahlende Gebäude, eine weitläufige alte Parkanlage mit einer ungeahnten Artenvielfalt und eine Geschichte, die über 100 Jahre in die Vergangenheit zurückreicht. Natur, Historie und Architektur scheinen an diesem Ort zu einem Gesamtkunstwerk zu verschmelzen. Inspiration genug für ein faszinierendes Projekt wie den Baumkronen- und Zeitreisepfad „Baum & Zeit“.

Der Besucher erreicht die einzigartige Welt, des deutschlandweit einzigartigen Pfades, auch barrierefrei mit dem Aufzug, über den Aufstieg am 40 m hohen Aussichtsturm. Er durchwandert in einer Höhe von 17-22 Metern den alten Baumbestand in luftiger Höhe und gewinnt traumhafte Ein- und Überblicke über das historische Areal. Er wandert oberhalb der mehrstöckigen Ruine des Frauensanatoriums, das, einer Aztekenstadt gleich, auf seinem „Dach“ mit einem über 60-jährigen Wald bewachsen ist und lässt den Blick auf der 36 m hohen Aussichtsplattform weit über die Landschaft des Flämings bis nach Berlin schweifen.

Baum & Zeit
Str. nach Fichtenwalde 13
14547 Beelitz