10. Staatsoper für alle-Konzert mit Daniel Barenboim

Veröffentlicht von

Staatskapelle Berlin begeistert erneut über 40.000 Zuschauer auf dem Bebelplatz.

Mehr als 40.000 Musikbegeisterte konnten am Samstagabend beim Jubiläumskonzert von „Staatsoper für alle“ herausragende Klassik unter freiem Himmel auf dem historischen Bebelplatz erleben. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim verwandelte das Orchester mit Solistin Lisa Batiashvili bereits zum 10. Mal den für den Verkehr gesperrten Boulevard Unter den Linden in Berlins größten „Konzertsaal“.

 

Staatsoper für alle
10. „Staatsoper für alle“-Konzert mit Daniel Barenboim, @Thomas Bartilla

 

Die Reihe „Staatsoper für alle“ fand in Berlin erstmals im Jahr 2007 statt und ist inzwischen als Höhepunkt im Kulturkalender der Stadt ein Magnet für viele Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste aus aller Welt. Die Kooperation der Staatsoper Unter den Linden mit BMW ist fester Bestandteil des internationalen Kulturengagements der BMW Group und die Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre wurde soeben beschlossen. Nach dem Rückzug in das Stammhaus Unter den Linden kehrt „Staatsoper für alle“ zum ursprünglichen Format – einem Wochenende mit Opernübertragung und Live-Konzert – zurück.